Loading

15. Februar 2019

21. Magdeburger

Rockgala

Maritim Hotel Magdeburg

Kartenvorverkauf ab dem 03. Dezember 2018

21. Rockgala

Am 15. Februar 2019 wird im Maritim Hotel gefeiert!

Was als Szenetipp begann, entwickelte sich zur renommiertesten Rockveranstaltung Sachsen-Anhalts.

Den Anfang bei der nächsten Rockgala macht traditionell die Magdeburger Allstar-Band mit bekannten Musikern der Magdeburger Musikszene.

Mit dem Electric Light Orchestra performed by PHIL BATES & Band im Mittelteil können sich die Gäste auf einen Musikact der Extraklasse freuen. Der ehemalige Sänger des Electric Light Orchestras Part II performt die Hits von ELO und bereitet dem Publikum ein unvergessliches Konzerterlebnis.

Als Headliner der nächsten Rockgala konnte mit Frida Gold eine besondere deutsche Band verpflichtet werden. Mit Hits wie „Wovon sollen wir träumen“ und „Liebe ist meine Religion“ stehen sie bereits auf den ganz großen Bühnen und sorgen für Radiodauerbrenner. Frontfrau Aline Süggeler wird mit ihrer Band und ihrem extravaganten Auftritt den Saal im Maritim in einen Dancefloor verwandeln.

Die Bands der 21. Rockgala

Magdeburger Allstar-Band

Bei der 21. Magdeburger Rockgala kommen wieder die bekanntesten Musiker der Magdeburger Musikszene zusammen.
Auch in diesem Jahr hat sich die Allstar-Band Verstärkung von den legendären Magdeburger Bands der letzten Jahrzehnte geholt.
Die Gäste können sich auf musikalische Unterhaltung der Extraklasse freuen – und auch auf einen bekannten Überraschungsgast, der die Allstar-Band begleiten wird.

Die Besetzung

Ulrike NockerGesangOliver Vogt Band
Bernd SchilanskiDrumsReform; Magdeburg
Klaus WeigertBassKlosterbrüder; Rock´n´Roll Orchester
Jörg „Matze“ BlankenburgGitarreReform; Klosterbrüder
Oliver VogtKeyboardOliver Vogt Band
Fred RaabeSaxophonQuintessenz; Rock´n´Roll Orchester
Markus HenselTubaShake up; Blues Brothers
Thilo HinkfothTrompeteDa Capo

Electric Light Orchestra performed by PHIL BATES

Die Songs des ELO sind grandios und genial. Kein Wunder, sie stammen alle aus der Feder des musikalischen Ausnahmemusikers Jeff Lynne.
Das Electric Light Orchestra und sein Frontmann Lynne werden als eine der einflussreichsten Rockbands der Musikgeschichte gefeiert. Typisch für den Stil der Band ist eine mitreißende Symbiose aus eingängigen, energiegeladenen Rocksounds und edlen Klassikklängen.

Phil Bates hat mit dem ELO Part 2 und dessen Nachfolgeformation THE ORCHESTRA als Sänger und Gitarrist über 25 Jahre die musikalische Faszination des Electric Light Orchestras weltweit live präsentiert. 2011 hat er seine eigene Band gegründet. Phil Bates nutzt die Virtuosität und die Power einer hervorragenden Liveband und seine eigene musikalisch, stimmliche Perfektion, um neue und frische Klangfarben in die Musik des ELO einfließen zu lassen.

Das Ergebnis: über 250 erfolgreiche Konzerte, weltweite Termine, begeistertes Publikum, Standing Ovations, phantastische Resonanzen.


Phil Bates & Band perform the music of Electric Light Orchestra - ein unvergessliches Konzerterlebnis mit der Musik des großartigen Electric Light Orchestras.

Frida Gold

FRIDA GOLD ist zweifelsohne ein prägender Name in der deutschen Musiklandschaft. Mit der Hit-Single „Zeig mir wie du tanzt“ begann ihre Chartgeschichte und ein goldenes Zeitalter für das Deutschpop-Duo. Mit durch Gold veredelte Alben wie „Juwel“ und „Liebe ist mein Religion“ (#1 Deutsche Charts) oder dem Platin-ausgezeichneten Song „Wovon sollen wir träumen“ bewiesen FRIDA GOLD, dass deutscher Pop tanzbar und zugleich tiefgängig sein kann. Dank ihrer Texte wurde Frontfrau Alina zum Role-Model einer ganzen Generation junger Frauen. Und so brachte FRIDA GOLDs drittes Album „Alina“ unzähligen Fans heimliche Hymnen wie „Wir sind Zuhaus“ oder „Langsam“. Letztere polarisierte dank ihres Begleitvideos bundesweit die Medien. Es zeigt Alina ohne Kleidung, ohne Make-up, ohne Attitude, aber mit Mut zur Nacktheit, Menschlich- und Verwundbarkeit. Dafür und für exzellente Pop-Musik steht das Duo FRIDA GOLD – und dahinter Alina Süggeler und Andreas Weizel.

Sie spielten bereits an der Seite von Nena, Robin Schulz und Mando Diao und gingen als Support sogar mit Weltstar Kylie Minogue auf Tour.


Die Band aus Nordrhein-Westfalen weiß wie man Menschen zum Tanzen bewegt,
denn mit ihren Songs treffen sie regelmäßig den Nerv der Zeit.

Hochkarätige Rockbands, spielfreudige Musiker und ein tolles Publikum –
dies sind die Zutaten für eine ausgelassene Rockparty.

21. Magdeburger Rockgala im Maritim Hotel

Partner

Wir danken den Sponsoren der Magdeburger Rockgala für ihre Unterstützung. Ohne Ihr Engagement ist dieses für Magdeburg einmalige Kulturereignis nicht möglich. Ein Teil der Einnahmen der Rockgala wird jedes Jahr einer karitativen Einrichtung gespendet. Weitere Informationen zu den Rockgala-Partnern finden Sie unter den untenstehenden Links.


https://www.volksbank-magdeburg.de

http://www.toepel-bau.de
http://www.mdth.de
http://www.wobau-magdeburg.de
http://www.wilmerstaedt.de
http://www.volksstimme.de/nachrichten/magdeburg/
https://www.rasch-reinigung.de
http://www.schugk.de
http://www.cartech-bombach.de
Cafe Flair
http://www.bitburger.de
http://www.maritim.de/de/hotels/deutschland/hotel-magdeburg/uebersicht
http://www.peugeot-schulze.de/
http://www.mhkw-rothensee.de
http://www.mhb-net.de
http://www.nc-maler.de
http://www.primatech-magdeburg.de
http://www.gwg-reform.de
http://www.radiosaw.de
http://www.spoma.de
http://www.wsa-md.de
http://www.enermess.de
http://maco-moebel.de

Vorverkauf

VORVERKAUF AB dem 03. DEZEMBER 2018 BEI DEN UNTEN GENANNTEN VERKAUFSTELLEN

Kartenhaus
Allee-Center

Ernst-Reuter-Allee 11
39104 Magdeburg
Telefon: 0391/ 53 13 559
Mo – Do: 9.30 – 20.00 Uhr
Fr: 9.30 – 22.00 Uhr
Sa: 9.30 – 20.00 Uhr

Magdeburg-
Ticket

Breiter Weg 22
39104 Magdeburg

Telefon: 0391/ 53 34 80
Mo – Fr: 10.00 – 18.00 Uhr
Sa: 10.00 – 15.00 Uhr

Volksstimme
Servicecenter

Goldschmiedebrücke 15-17
39104 Magdeburg
Telefon-Hotline: 01805/ 12 13 10
Telefon: 0391/599 93 56
Mo – Fr: 9.00 – 19.00 Uhr
Sa: 9.00 – 14.00 Uhr

Bis zur 21. Rockgala

Im Maritim-Hotel

am 15. Februar 2019

Historie

Die Magdeburger Rockgala - eine feste Grösse im Magdeburger Kulturgeschehen

Die Idee zur Magdeburger Rockgala wurde in einer lauen Sommerpartynacht 1998 geboren: Die legendäre Magdeburger Musikszene sollte wiederbelebt werden. Das Schwelgen in Erinne­rungen zu einem gemeinsamen Erlebnis der Musiker und der Fans der guten alten Rockmusik zu machen – das war das Ziel bei der Planung der ersten Magdeburger Rockgala.

Der Anfang war gemacht. Passend zur Zielgruppe der Rockgala wurde für das nostalgische Rockereignis eine ganz besondere Location ausgewählt. Die Wahl fiel auf das Maritim Hotel Magdeburg. Die Verbindung von echter Rockmusik und edlem Ambiente traf von Anfang an den Nerv der Zeit. Über 700 Gäste feierten am 15. Januar 1999 ausgelassen die erste Magde­burger Rockgala. Was als Szenetipp begann, entwickelte sich schnell zum stets ausverkauften Rockereignis mit über 2.000 Gästen.

Die Erfolgsgeschichte nahm ihren Lauf. Mit Unterstützung der Sponsoren übernehmen nun schon seit 21 Jahren Rockmusiker und ihre Fans einmal im Jahr das Zepter im ehren­werten Maritim Hotel. Musikgrößen wie Nina Hagen, Heinz Rudolf Kunze, Achim Reichel, Joachim Witt, Klaus Lage, CITY, Spider Murphy Gang, Veronika Fischer, Keimzeit, Purple Schulz, Julia Neigel, Hugo Egon Balder & Rudolf Rock und die Schocker und die Leningrad Cowboys standen gemein­sam mit Magdeburger Urgesteinen auf der Bühne und lockten neben den Elbestädtern auch viele ehe­malige Magdeburger zurück in die Landeshaupt­stadt.
Und die Magdeburger Rockgala entwickelte sich nicht nur wegen der guten Rockmusik zu ei­nem Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Stadt Magdeburg. Die Veranstaltung ist ein großes Klassentreffen, ein unglaublicher Abend mit Freunden, eine Reise zurück in die Jugend. Gäste in Jeans und Turnschuhen und auch im Anzug oder im kleinen Schwarzen versammeln sich auf dem Samtteppich des Luxushotels und genießen neben der guten Musik den Rahmen zum Sehen und Gesehen werden so­wie zum Knüpfen geschäftlicher Kontakte.

Hochkarätige Rockbands, spielfreudige Musiker und ein tolles Publikum –
dies sind die Zutaten für eine ausgelassene Rockparty.
  • 21. Rockgala

  • 20. Rockgala

  • 19. Rockgala

  • 18. Rockgala

  • 17. Rockgala

  • 16. Rockgala

  • 15. Rockgala

  • 14. Rockgala

  • 13. Rockgala

  • 12. Rockgala

  • 11. Rockgala

  • 10. Rockgala

komplette Timeline

Eine kleine Auswahl von Pressestimmen über die vergangenen
Rockgala-Veranstaltungen:

Presse

Eine kleine Auswahl von Pressestimmen über die vergangenen Rockgala-Veranstaltungen:

1. Magdeburger Rockgala

"1. Rockgala: 700 Gäste tanzten auf Samtteppich"

"Das war eine tolle Party. Die Auswahl der Rockgruppen hatte schon fast etwas nostalgisches: Juckreiz, Scheselong und Arnulf Wenning..."

mehr

--> (Magdeburger Volksstimme: 18.01.1999)
2. Magdeburger Rockgala

"Magdeburger Bands im `Maritim´: Rockgala: Gästezahl bei zweitem Event verdoppelt"

"Rund 1600 Gäste kamen in Turnschuhen, Jeans oder auch im `kleinen Schwarzen´ auf den Samtteppich des Nobelhotels `Maritim´ zur zweiten Magdeburger Rockgala..."

mehr

(Magdeburger Volksstimme: 15.01.2000)
3. Magdeburger Rockgala

"Die ganze Power aus 40 Jahren Magdeburger Szene in 4 Stunden: Gänsehauteffekte bei der Zeitreise in die eigene Jugend" Die `3. Rockgala´ übertraf alle vorangegangenen - sowohl vor, auf und hinter der Bühne. ...

Erstmals spielten zwölf Musiker..."

mehr

(Magdeburger Volksstimme: 27.01.2001)
4. Magdeburger Rockgala

"`4. Magdeburger Rockgala´ im `Maritim´: Alter Flegel-Rock im noblen Ballsaal"

Die Rock-Revolutionäre von einst (lange Haare, ausgewaschene Jeans, laute Musik) sind längst salonfähig. ... Bei der inzwischen legendären `Magdeburger Rockgala´ gibt es weder..."

mehr

(Magdeburger Volksstimme: 21.01.2002)
5. Magdeburger Rockgala

"Rockgala am Sonnabend lockte 2000 Fans ins Maritim-Hotel:
Paradiesvogel Nina Hagen begeisterte die Fans"

Der Saal füllte sich, als Nina Hagen die Bühne betrat. Letztendlich rockten die Massen..."

mehr

(Magdeburger Volksstimme: 20.01.2003)
6. Magdeburger Rockgala

"2000 Gäste kamen zur Rockgala"

Magdeburg: 2000 Gäste kamen gestern Abend zur 6. Rockgala ins Maritim-Hotel. Als Stargast war nach Redaktionsschluss Heinz Rudolf Kunze angekündigt. Bereits im November vergangenen Jahres...

mehr

(Magdeburger Volksstimme: 24.01.2004)

weitere Presseberichte